Laufen & Walken

Das Stadtradeln beginnt wieder!

Das Stadtradeln beginnt wieder!😉

STADTRADELN 2022

Unter dem Motto „Lage unterwegs“ startet am 28.05.2022 wieder der Wettbewerb STADTRADELN.  Ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob du bereits jeden Tag fährst oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs bist. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn du ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hättest.

Wir freuen uns auf dich!

Das STADTRADELN findet jährlich vom 1. Mai bis 30. September an 21 aufeinanderfolgenden Tagen statt. Wann es losgeht, bestimmt die Kommune selbst.

Unser Radel-Team heißt wie immer: Laufradler der TG Lage
Registriert euch, schließt euch wieder dem Team an und tretet in die Pedale!

Ölt die Ketten und bereitet euch auf einen neuen Wettbewerb vor!
Wir können nicht nur laufen oder walken und sind wieder dabei!

Mehr Infos: https://www.stadtradeln.de/lage

Adventslauf

22. Adventslauf der TG Lage am 5. Dez. 2021 (Laufergebnis-Listen und Urkundendruck)

...der nächste Adventslauf der TG Lage

23. Adventslauf am Sonntag (2. Advent), 4. Dezember 2022

...mit 5 und 10 km langen Lauf- und Walkingstrecken
durch den Lagenser Stadtwald sowie
einem 1.000-Meter-Schülerlauf

und mit anschließenden Siegerehrungen der

OWL-Serie

Strecken-Infos:

Höhenprofil - 5 km Höhenprofil der 5-km-Strecke

Höhenprofil - 5 km Höhenprofil der 10-km-Strecke

In der mit 37.000 Einwohnern zählenden Stadt Lage im Kreis Lippe am Teutoburger Wald bietet die TG Lage in dem in Stadtkernnähe liegenden Stadtwald eine ideale Lauf- und Walkmöglichkeit für alle Leistungsklassen.

Auf überwiegend Wald- und Feldwegen mit moderaten Steigungen verläuft der jährlich durchgeführte Adventslauf, wo bei oft günstigem Winterwetter schon viele Bestzeiten gelaufen werden konnten. Die von der Laufabteilung sorgfältige Vorbereitung und routinierte Durchführung des Laufs, der landschaftliche Reiz der Strecke sowie die niedrigen Startgelder haben den Lauf bei vielen Sportlern zu einem festen Termin werden lassen.

Sowohl mit der Bahn als auch mit dem PKW ist der Veranstaltungsort sehr gut erreichbar und bietet eine ausreichende Anzahl an Parkplätzen. Die vorweihnachtlich geschmückte vereinseigene Turnhalle der TG Lage ist für die Läufer/innen und Walker/innen ein gern aufgesuchter Treffpunkt für einen Erfahrungsaustausch sowohl vor, als auch nach dem Lauf.

Die Siegerehrungen, in deren Rahmen auch die erfolgreichen Teilnehmer/innen der OWL-Serie geehrt werden und nicht zuletzt eine gute Bewirtung sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt.


Online-Anmeldungen sind stets ab Herbst möglich.

Auskünfte:
Jörg Winter, Gerichtstr. 5a, 32791 Lage
Tel.: 05232 / 66615, Fax: 05232 / 61332
E-Mail: winter_joerg@gmx.de

Hörster Waldlauf

Hörster Waldlauf (Ergebnisse, Urkundendruck und Pressebericht)

50. Hörster Waldlauf am 07.05.2022

 


51. Hörster Waldlauf im Naturpark Teutoburger Wald

13.05.2023

...immer am Samstag vor Muttertag!


Hörste, ein Ortsteil der mit 37.000 Einwohnern zählenden Stadt Lage im Kreis Lippe, ist zugleich ein Luftkurort und bietet mit seinen unzähligen Wegen im Teutoburger Wald ein geradezu unerschöpfliches Trainingsareal für Läufer und Walker aller Leistungsklassen.

Anfahrt nach Hörste:

Kartenansicht...

Strecken-Infos:

Alle Laufstrecken führen durch den Naturpark Teutoburger Wald über befestigte und gut zu laufende Waldwege. Einige Streckenabschnitte führen über den bekannten Hermannsweg.
Der Naturpark Teutoburger Wald hat so viele Reize und Charme, tolle Blicke erschließen sich, die Natur lässt sich genießen, sodass Sie auch bei einer weiteren Runde noch begeistert wären!

 

Infos zum Streckenverlauf:
https://tglage.de/files/tglage/laufen/TGL-Volkslaeufe/Hoerster%20Waldlauf/GPX_Outdooractive.jpg

 

Halbmarathon-Strecke

10-km-Strecke

5,7-km-Strecke

 


  • Ergebnislisten...

  • Streckenrekorde ab 2011:

    Marathon (bis einschl. 2018)
    2016 Kerkmann, Jan, TSVE 1890 Bielefeld, 1991, 2:43:53
    2016 van Bronk, Claudia, Langenhagen, 1974 3:40:56

    Halbmarathon
    2011 Krull, Silvia, LG Lage-Detmold, 1978, 1:27:11
    2012 Wissmann, Ingo, TV Lemgo, 1966, 1:19:15

    10 km
    2014 Düpont, Johannes, TV Lemgo, 1997, 36:56
    2019 Quest-Altrogge, Katjana, TG Lage/LG Lage-Dt-BS, 1964, 44:36
    2021 Matthias Berkemeier, LF Lüchtringen 2000, 36:23 (virtueller Lauf)

    5,7 km
    2015 Pauls, Peter, TV Lemgo Lazy Tiger, 1981, 22:00
    2022 Quest-Altrogge, Katjana, TG Lage/LG Lage-Dt-BS, 1964, 27:00
  • Fritz-Mahne-Pokal (Siegerliste ab 2007):

    2007 Kai Strohmeier (1:33:45) und Heidrun Winter (2:06:20)
    2008 David Ata (1:42:26) und Marion Deter (2:11:50)
    2009 Bernd Porath (1:29:26) und Silke Boeksteger (2:25:29)
    2010 Peter Anders (1:55:10) und Birgit Stoppok (2:07:24)
    2011 Jörg Winter (1:58:19) und Heike Liebrecht (1:58:29)
    2012 Tilo Nitsche (1:53:50 Stunden) und Petra Hagemoser (2:24:18)
    2013 Uwe Kruse (2:14:00) und Susanne Herjürgen (2:12:31)
    2014 Tilman Schmuck (1:56:56) und Michaela Säfken (2:19:27)
    2015 Andreas Schmuck (2:23:17) und Brigitte Schotte (2:28:14)
    2016 Dieter Trierweiler (2:14:43) und Mareike Holzkämper (2:36:10)
    2017 Lyn Miriam Anders (2:01:21) (keine Verleihung an männl. Teiln.)
    2018 Ralf Fiebig (2:55:30) und Monika Anders (3:00:30)
    2019 Kevin Schlingmann (2:10:50) und Iris Gerwien (2:34:40)
    2020 -ausgefallen-
    2021 Karl-Wolfgang Seithümmer (2:10:00) und Anja Krüger (2:11:34)
    2022 Thomas Brune (2:09:20) und Nora Winter (1:55:15)


Online-Anmeldungen sind stets zum Frühjahr möglich.

Auskünfte:
Jörg Winter, Gerichtstr. 5a, 32791 Lage
Tel.: 05232 / 66615, Fax: 05232 / 61332
E-Mail: winter_joerg@gmx.de


Frauen-Lauftreff

Frauen-Lauftreff

Der sportliche Frauen-Lauftreff für's Laufen, Walken und andere Unternehmungen!

Schüler und Rennmäuse

Schüler und Rennmäuse

...unsere Laufgruppe für Kinder und Schüler/innen ab 5 Jahre!

Mit erfahrenen Übungsleiter/innen laufen wir mit Kindern ab 5 Jahren auf unterschiedlichen und angepassten Laufstrecken, die der persönlichen Kondition des Kindes entsprechen.
Niemand wird dabei überfordert. Spaß auf der Strecke und verschiedene Unternehmungen zwischendurch sorgen dafür, dass es nie langweilig wird.

Eine Begleitung der Kinder durch die Eltern oder Geschwister ist dabei problemlos möglich.

Die Trainingszeiten finden jetzt auch während der Ferien statt! Bis zum Mittwoch vor dem 3. Advent und im Januar ab dem Mittwoch nach den Weihnachtsferien sind wir mit erfahrenen Übungsbegleitungen für euch da!

OWL-Serie

OWL-Serie

Anmeldung:
Bei den Laufveranstaltungen am Stand der „OWL-Serie“, per E-Mail oder online.
Mit einer Anmeldung zur OWL-Serie werden von den Teilnehmenden die Bedingungen für die Teilnahme an der Serie akzeptiert!

Meldeschluss, Startgeld und Wertung:
(s. Ausschreibungstext)
Ein Wechseln der Serie ist nicht möglich!

Die Veröffentlichung der aktuellen Teilnehmerliste erfolgt erst nach Anmeldeschluss!

Wir bitten die Listeneinträge kritisch zu prüfen und gegebenenfalls eine Ungereimtheit über E-Mail zu benennen.
Wir veröffentlichen die Korrekturen nur periodisch. Eine Änderung in der Liste findet im Internet im Gegensatz zu den Aushängen bei aktuellen Läufen nur etwa alle 10 Tage statt.
(Änderungen oder Ergänzungen bitte Karl-Wolfgang Seithümmer mitteilen!)

Streckenlängen:

  • Lauf-Serie I: Läufer/-innen, 4,5 –6 km
  • Lauf-Serie II: Läufer/-innen, 9 – 10,5 km
  • Lauf-Serie III: Läufer/-innen, 15 – 21,1 km
  • Lauf-Serie IV: Schüler/-innen bis 11 Jahre, 0,8 – 2 km
  • Walking-Serie V: Walker/-innen, 4,9 km - 10,5 km

Siegerehrung:
Beim Adventslauf der TG Lage am 2. Advent in der Sporthalle am Jahnplatz.

Infos:
Karl-Wolfgang Seithümmer; Tel.: 0160.97246946, E-Mail: owl-serie@online.de
Ausrichter ist die TG Lage, Jahnpl. 14 , 32791 Lage.

➜ Ergebnislisten...



laufergebnis.de


Wir laufen & walken in der TG Lage!

Lust am Walken und/oder Laufen? Dann seid ihr bei uns genau richtig!

Wir haben für jeden etwas anzubieten:

  • Walken und
  • Laufen für Alle und jedes Alter
  • Teilnahme an Jogging- Volks- und Crossläufen
  • und eine Menge Spaß sowieso!

Seht euch doch einmal unsere Aktivitäten an!

Termine in der Laufabteilung

Buchempfehlung

Optimales Dehnen (Prof. Jürgen Freiwald)

Buch-Cover

Wer mehr zu diesem Thema wissen möchte, ist hier richtig!
"Optimales Dehnen" vermittelt Sportwissenschaftlern, (Sport-)Medizinern, Physiotherapeuten, Trainern und allen Sportinteressierten den neuesten Stand zur Thematik.

Buch-Rezension und Ratgeber rund um's Laufen...

Die nächsten TRAININGSZEITEN

Laufen

Laufen und (Nordic-)Walking

TG Halle
Lage , Jahnplatz 14

Laufen

Schüler- und Rennmäuse-Lauftreff (ab 5 Jahre)

TG Halle
Lage , Jahnplatz 14

Laufen

Frauen-Lauftreff (Laufen und (Nordic-)Walking)

TG Halle
Lage , Jahnplatz 14

Laufen

Laufen und (Nordic-)Walking

TG Halle
Lage , Jahnplatz 14

Laufen

Laufen (und Walking?) in Lage-Hörste

nur von Anf. Januar bis Mitte April!
Treffpunkt: Lage-Hörste , hinterer Parkplatz am Sportplatz

ANSPRECHPARTNER

Platzhalter

Peter Anders

Abteilungsleiter

Telefon: 05232 / 3030
E-Mail: laufen@tglage.de
Platzhalter

Monika Anders

Gruppenleitung / Frauenlauftreff

Telefon:
Platzhalter

Doris Siekmann

Gruppenleitung / Frauenlauftreff

Telefon:
Platzhalter

Dirk Winter

stellv. Abteilungsleiter

Telefon:
Platzhalter

Martina Bruns

stellv. Abteilungsleiterin / Übungsleiterin Dienstags-Walking

Telefon: 05232 / 18025
Platzhalter

Mareike Holzkämper

Übungsleiterin Rennmäuse-Lauftreff

Telefon: 05232 / 67914 oder 0170 / 8133680
Winter

Jörg Winter

Volkslauf-Organisationsleitung

Telefon: 05232 / 66615

Aktuelles aus unserer Abteilung

Neuer Streckenrekord von Katjana Quest-Altroggge auf der 5,7 km-Strecke

50. Hörster Waldlauf durch den Teutoburger Wald

Erfreute Gesichter bei den Teilnehmenden und Veranstaltern zeigten sich durchweg beim 50. Hörster Waldlauf der TG Lage, der zunächst nach einem coronabedingten Ausfall und einem anschließenden virtuellen Lauf im Vorjahr nun wieder in Präsenz-Form durchgeführt werden konnte. Zum ihrem Jubiläumslauf konnte die TG Lage 158 Teilnehmer*innen zum Laufen oder Walking begrüßen. Angeboten wurden Teilnahmemöglichkeiten zum Laufen oder Walking auf den zuvor ausgeschilderten 1,2 km-, 5,7 km-, 10 km- sowie der Halbmarathonstrecke. Ebenso war für die Jüngsten ein 400-Meter-Bambinilauf dabei.

 

Sieger auf der Halbmarathonstrecke waren Tobias Düben (TV Lemgo – 1:19:40 Stunden) und Nelli Pankraz mit einer Zeit von 1:48:28 Stunden. Die zweiten Plätze belegten Kevin Brand (1:22:02) und Marion Krause-Wolters (SC-GW Paderborn – 1:56:04), gefolgt von Tim Kerkmann (TSVE 1890 Bielefeld – 1:22:34) und Mirjam Burmeister mit 1:57:15 Stunden auf dem dritten Platz. Martin Kirchhoff aus Neckargemünd nahm den Jubiläumslauf der TG Lage zum Anlass, hier seinen 300. Lauf zu starten und erreichte beim Halbmarathon mit einer Zeit von 1:59:13 Stunden den zweiten Platz in seiner Altersklasse.

 

Nach 10 km kamen Norwin Torge Tiemann (SC Aquarius Löhne) nach 42:07 Minuten und Sina Justus (FC Stukenbrock) nach 45:27 Minuten als erste über die Zielinie gelaufen. Platz 2 erzielten Frank Sdahl (42:50 Minuten) und Nicole Röthe (TSVE 1890 Bielefeld – 51:44). Auf die dritten Plätzen gelangten Matthias Koch (LG Oerlinghausen – 44:50) und Angela Feldmann (Blomberger Nelkenläufer – 51:50).

 

Auf der 5,7 km-Strecke siegte Felix Tiekemeier (TSVE 1890 Bielefeld) mit einer Zeit von 22:53 Minuten. Den zweiten Platz mit einer Zeit von 24:40 Minuten erzielte Roman Andrich (TV Lemgo Lazy Tiger), gefolgt von Marcello Block (Bielefeld) auf Platz 3 und einer Zeit von 26:37 Minuten.

Katjana Quest-Altrogge (TG Lage/LG Lage-DT-BS) knackte mit einer Zeit von 27:00 Minuten den seit 2016 von Annika Bollhorst (LC 92 Bad Salzuflen) gehaltenen Streckenrekord auf der 5,7 km-Strecke. Katjana Quest-Altrogge führt nunmehr neben ihrem seit 2019 bestehenden Streckenrekord beim 10-km-Lauf auch beim 5,7-km-Lauf die Rekordliste an. Auf den zweiten Platz folgte Lena Wilbert mit einer Zeit von 28:14 Minuten. Den dritten Platz belegte Sabrina Korsen (Hillpower) mit einer Zeit von 28:43 Minuten.


Den Fritz-Mahne-Pokal, der als Wanderpokal nur vereinsintern und einmalig an die schnellsten Läufer*innen des Halbmarathons verliehen wird, gewannen in diesem Jahr Nora Winter (1:55:15) und Thomas Brune (2:09:20).

Nicht nur die landschaftlich reizvollen und anspruchsvollen Laufstrecken, sondern auch die herzliche Atmosphäre der Veranstaltung trugen wieder zu einem guten Gelingen der gesamten Veranstaltung bei. Viele Teilnehmer sagten bereits mit einem herzlichen „Auf Wiedersehen“ ein Wiederkommen im nächsten Jahr zu. Zum Glück erfüllten sich auch die vorherigen Wetterprognosen erst zum späteren Nachmittag, wobei den Erstplatzierten die Urkunden und Ehrenpreise aus den Händen von Jörg Winter und Peter Anders überwiegend bei strahlendem Sonnenschein überreicht werden konnten.

 

Ein besonderer Dank gilt wieder dem RSV Hörste für die Bereitstellung der Räumlichkeiten sowie dem DRK Lage für die Sanitätsbetreuung. Ebenso danken die Veranstalter den Anliegern rund um das Veranstaltungsgelände für das entgegengebrachte Verständnis etwaiger Beeinträchtigungen, die jedoch so gering wie möglich gehalten wurden.

Der nächste Hörster Waldlauf wird am 13. Mai 2023 (immer der Samstag vor Muttertag) stattfinden.

22. Adventslauf am Sonntag (2. Advent), 5. Dezember 2021

Sören Sprehe und Stephanie Strate sind die Gewinner des 22. Adventslaufs der TG Lage, Lars Franken und Katjana Quest-Altrogge siegen auf der 5-km-Strecke.

Mit ihrem 22. Adventslauf durch den Lagenser Stadtwald startete die TG Lage nach langer Zeit des Abwartens wieder ihre Laufveranstaltung.

Die Zahl der Voranmeldungen zeigte den Verantwortlichen der TG Lage eindrucksvoll die Erwartungen und Freude von Volkslauf-Teilnehmenden, endlich wieder bei einer gemeinsamen Laufveranstaltung mitlaufen oder walken zu können. Als Folge der Pandemie hatte sich jedoch vieles in diesem Jahr geändert. Trotz aller Einschränkungen konnte die TG Lage bei ihrem 22. Adventslauf in diesem Jahr dennoch 164 Teilnehmende begrüßen.

So war ein 2G-Nachweis zwingend erforderlich und ermöglichte nur Personen, die vollständig geimpft oder genesen sind, eine Teilnahme oder Begleitung bei der Veranstaltung. Lediglich Kinder und Jugendliche bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren waren von dieser Regelung ausgenommen. Für die Startnummern-Ausgabe standen neben der TG-Halle extra 2 Hütten bereit, die sonst auf dem Weihnachtsmarkt gestanden hätten. So konnten bereits viele Dinge vorbereitend im Freien vorgenommen werden, was letztendlich auch dadurch unterstützt wurde, dass die Wolken dichthielten. Die Startzeiten zu den unterschiedlichen Laufstrecken wurden weiter gestaffelt und ermöglichten so eine weitere Entzerrung der Teilnehmenden.

Die Siegerehrung konnte in diesem Jahr leider nur für die Gesamtsieger, den Schülerlauf und die Teilnehmer der OWL-Serie erfolgen.

Die Idee der OWL-Serie ist eine Zusammenstellung verschiedener und über das laufende Jahr verteilter Volkslaufveranstaltungen in der näheren Umgebung. In unterschiedlich langen und in Gruppen zusammengefassten Laufstrecken von 5 km bis hin zum Halbmarathon wird eine Mindestanzahl von zuvor festgelegten Volksläufen von den Teilnehmenden der Serie innerhalb des Jahres bewältigt. Die Serie enthält zudem eine Gruppe für Walkingstrecken. Am Jahresende entscheiden die besten Platzierungen. Mit einer Siegerehrung endet die Laufserie eines Jahres.

Beim diesjährigen 22. Adventslauf liefen nach 10 km Sören Sprehe (SC Melle 03) nach 33:22 Minuten und Stephanie Strate (SV Brackwede) in einer Zeit von 37:07 Minuten als erste über die Ziellinie.

Lars Franken (LG Olympia Dortmund) siegte auf der 5-km-Strecke mit einer Zeit von 16:41 Minuten. Bei den Frauen war es Katjana Quest-Altrogge (LG Lage-Detmold-Bad Salzuflen), die nach 21:35 Minuten die Ziellinie überquerte. Den Schülerlauf über 1.000 m gewannen Ben Jesse (TV Lemgo) mit 3:27 Minuten und Mia Coenen (TV Lemgo) mit einer Zeit von 3:51 Minuten.

In der Gruppe der Walker und Nordic-Walker siegten auf der 10-km-Strecke erneut Peter Hauch (Hillpower) mit einer Zeit von 1:06:22 Stunden und Heidi Torneden (Post SV Gütersloh – 1:18:48). Erika Liers (LC 92 Bad Salzuflen – 45:12 Minuten) und Andrea Wittenborn-Stemberg (36:23 Minuten) walkten auf der 5 km-Strecke.

Die Veranstalter der TG Lage danken den vielen Helferinnen und Helfern sowie dem DRK Lage für die Sanitätsbetreuung. Ein ganz besonderer Dank geht darüber hinaus an die Stadt Lage, die mit der Aufstellung der beiden Weihnachtshütten wesentlich zu einem guten Gelingen der Veranstaltung beigetragen hatte.

Termine

unsere aktuellen Termine in der Laufabteilung...

Hier findet ihr unsere nächsten Termine!

Foto-Galerien