Neues von der TG Lage

Unser Verein ist ständig in Bewegung und unsere Abteilungen sind über das ganze Jahr aktiv, sei es mit Teilnahmen an Wettkämpfen oder geselligen Treffen. Wir halten Sie hier über unsere Aktivitäten auf dem Laufenden.

 

Aktuelle Themen nach Abteilungen filtern:

Es wurden 52 Einträge gefunden.

- Laufen

Absage des 22. Adventslaufs 2020

Die Corona-Pandemie trifft auch den Adventslauf.

Liebe Sportlerinnen und Sportler,
aus den bekannten Gründen müssen wir nach unserem Hörster Waldlauf im Mai nun auch den Adventslauf in diesem Jahr absagen.
Eine Durchführung unter den gegebenen Bedingungen ist aktuell unmöglich.

Vielen Dank für euer Verständnis!

Mit sportlichen Grüßen und auf bald
Eure Volkslauf-Organisatoren der TG Lage

Wer unsere 5 km Strecke im Lagenser Stadtwald laufen oder walken möchte, dem sei dieser Link empfohlen!
https://www.outdooractive.com/de/route/wanderung/teutoburger-wald/adventslauf-tg-lage-5-km-strecke/108677908/

- Handball

Hinweise für den Spielbetrieb

Hygienekonzept der TG Lage Handballabteilung für Heimspiele

Auch bei uns beginnt die Saison wieder.

Um die Sicherheit für Spieler, Trainer, Betreuer und den Zuschauern gewährleisten zu können hat der Vorstand eine Hygienekonzept entwickelt, welches von der Stadt Lage genehmigt wurde.

Hier könnt ihr es euch downloaden:
Hygienekonzept TG Lage

Die wichtigsten Infos für euch:

  • Gesonderte Bereiche auf der Tribüne für Gäste und Heimgäste
  • Einbahnstrassenverkehr mit Desinfektionsmittelspendern an Ein- und Ausgang
  • Kontaktdatenerfassung der Zuschauer
  • Tragen eines geeigneten Mund- und  Nasenschutzen beim Betreten und Verlassen der Halle
  • Am Sitzplatz darf dieser abgenommen werden
  • Während der Wettkämpfe ist ein direkter Kontakt zwischen den Zuschauern / Angehörigen und den Wettkampfteilnehmern untersagt
  • Im TG-Catering Bereich werden ausnahmslos geschlossene Getränke angeboten

 

Wir würden uns über zahlreiche Unterstützung trotz dieser schwierigen Zeit sehr freuen.

Euer TG Lage Handball

- Kurse

Neue Yoga-Kurse bei der TG

Nur für den Kurs ab Donnerstag, dem 29.10.2020, Beginn um 17.45 Uhr sind noch Plätze frei!

Hatha-Yoga – ruhiger Atem, ruhiger Geist

Förderung der Entspannung – Stressbewältigung

Den eigenen Atemrhythmus bewusst erleben und das Körperbewusstsein intensivieren.

Am 26.10., 27.10. und 29.10.2020 starten die neuen zertifizierten Yoga-Kurse unter der Leitung von Frau Ingrid Emmerlich. Die Übungseinheiten umfassen jeweils 90 Minuten und finden im Gymnastikraum der TG-Turnhalle, Jahnplatz 14, statt:

  • Kurs 1: 8-mal montags von 9.00 Uhr bis 10.30 Uhr
  • Kurs 2: 8-mal montags von 10.45 Uhr bis 12.15 Uhr
  • Kurs 3: 8-mal dienstags von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr
  • Kurs 4: 8-mal donnerstags von 17.45 Uhr bis 19.15 Uhr
  • Kurs 5: 8-mal donnerstags von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr

Mitzubringen sind bequeme Kleidung, warme Socken, 2 Decken oder große Handtücher als Unterlage und zum Zudecken, evtl. kleines Kissen. Matten sind in der Halle vorhanden.

Kosten pro Kurs:

  • Kosten für aktive TG-Mitglieder € 60,00
  • Kosten für Nicht-Mitglieder € 80,00

Die Kosten eines Kurses werden von vielen Krankenkassen bei regelmäßiger Teilnahme anteilig erstattet.

Verpasste Übungsstunden können nach Absprache bis zum Ende dieser Kurse zu einem anderen Kurstermin nachgeholt werden.

Anmeldung per E-Mail an buero@tglage.de

- Trendsport

Jugger für "die Großen".

Jugger Training jetzt auch am Freitag.

Hallo,

für Jugendliche ab 16j und Erwachsene gibt es jetzt die Möglichkeit am Freitag von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr am Jugger-Training in der Sporthalle II am Werreanger (die Halle mit der Laufbahn beim Kunstrasenplatz) teil zu nehmen.  Da Jugger ein gemischtgeschlechtlicher Sport ist, ist jeder willkommen heraus zu finden wieviel Spaß Jugger macht. Väter können gerne ihre Söhne mitbringen und Söhne ihre Väter. Oder Mütter ihre Töchter... oder ihre Söhne... und Töchter. Ihr wisst schon...

Für Grundschüler*innen ab der vierten Klasse gibt es die Möglichkeit Jugger dienstags in der Sporthalle Ehrentrup von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr kennen zu lernen. Und SuS ab Klasse 7 können sich montags in der Sporthalle Maßbruch im Jugger ausprobieren.

Keine Idee was Jugger ist? >>> Hier klicken <<<

Wir sehen uns beim Training.^^

Viele Grüße

 

Pascal Arend

- Schwimmen

Starke Leistungen beim SWIMCUP Holzminden

„Dank des disziplinierten Verhaltens aller Aktiven, Betreuer, Trainer und Kampfrichter konnte der Wettkampf reibungslos über die Bühne gehen“, so das Fazit der Wasserfreunde Holzminden, Ausrichter des SWIMCUPs 2020 im Holzmindener Freibad.

Ein ausgefeiltes Konzept des Veranstalters ermöglichte den ersten – und vermutlich vorerst letzten – Freibadwettkampf für die Schwimmerinnen und Schwimmer der TG Lage.

Lohn für die fleißige Trainingsarbeit im Lagenser Freibad am Werreanger war der Sieg in der Teamwertung. Die TG Lage lag am Ende des Wettkampftages mit 732 Punkten vor Hannover 96 mit 620 Punkten und den Wasserfreunden Northeim mit 609 Punkten vorn.

Zudem gewannen Paul Moll in der Juniorenklasse und Nils Wernicke in der Jugend A die Mehrkampfwertungen, für die mehrere verschiedene Strecken absolviert werden mussten.

Über neue persönliche Bestzeiten freuen sich – natürlich mit dem Trainerteam Thomas Nottebrock und Konstantin Sklyar – Hendrik Babuder über 200 m Freistil in 2:12,40 min, Jonas Krüger über 100 m Schmettern in 1:44,82 min und 50 m Freistil in 0:33,96 min, Paul Moll über 200 m Freistil in 2:15,82 min, 50 m Freistil in 0:26,42 min und 100 m Freistil in 0:58,84 min, Darya Sklyar über 200 m Freistil in 2:36,64 min und 100 m Rücken in 1:26,63 min, 100 m Freistil in 1:14,32 min und 50 m Rücken in 0:40,96 min, Olesya Sklyar über 200 m Freistil in 2:47,83 min, Yalia Sophie Werning über 100 m Freistil in 1:13,55 min, Mirja Wöhrmann über 100 m Rücken in 1:35,50 und 50 m Freistil in 0:39,04 min sowie Pia Zillmann über 50 m Brust in 0:42,25 min, 100 m Rücken in 1:29,22 min, 100 m Freistil in 1:19.09 min und 200 m Brust in 3:20,26 min.

Abteilungsleitung und Trainerteam hoffen nun auf eine erfolgreiche Fortsetzung des gelungenen Neustarts beim Trainingsbetrieb im Hallenbad und bei den nächsten Wettkämpfen. Das Konzept für das Training im Hallenbad wird in Kürze besprochen und anschließend veröffentlicht.

Hier warten besondere Anforderungen an Disziplin und gegenseitige Rücksichtnahme auf alle Beteiligten, was jedoch zuversichtlich angegangen wird, damit der Schwimmsport auch in Corona-Zeiten eine Zukunft hat.

Für das Teamfoto wurde der Mindestabstand kurzzeitig unterschritten, dafür jedoch die Mund-Nase-Bedeckung benutzt.

 

 

VERANSTALTUNGEN

Aktuell sind keine Termine vorhanden.